Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konjunktur am Scheideweg

11. November · 17:00 - 19:00

 

Die konjunkturelle Krise in der Saarländischen Stahl- und Automobilwirtschaft wirft ihre Schatten voraus. Zahlreiche mittelständische Zulieferer in der Region klagen über einen Auftragsrückgang. Dies wird sich auch auf die Beschäftigten auswirken. Befristete Arbeitsverträge werden nicht verlängert, Auszubildende werden nicht übernommen, Mitarbeiter werden freigestellt. Niemand kann vorhersagen wie stark die Krise die Unternehmen im Saarland treffen wird.

Aus diesem Grund laden die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) sowie die Christdemokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) alle Unternehmer und Beschäftigten zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung. Gemeinsam mit der Geschäftsführerin Operativ der Bundesagentur für Arbeit in der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz Saarland, Madeleine Seidel, wollen die Landtagsabgeordneten Sarah Gillen (Landesvorsitzende der MIT) und Marc Speicher (Landesvorsitzender der CDA) diskutieren, welche Instrumente es gibt, trotz konjunkturellem Rückgang die Fachkräfte in den Unternehmen zu halten und welche Weichen die Politik stellen muss um präventiv die Auswirkungen einer Konjunkturdelle für Unternehmen und Beschäftigte so gering wie möglich zu halten.

 


ANMELDUNG

Unternehmen oder Organisation
Bitte Anzahl eintragen

Details

Datum:
11. November
Zeit:
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort

Rechtsschutzsaal Bildstock
Hofstraße 49
Friedrichsthal, Saarland 66299 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
06897 9998530
Website:
https://www.rechtsschutzsaal.de/